Bayern vernetzt
 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Gelungene Jahreskonzerte in Kempten und Wertach

20.05.2024

Am 10. Mai 2024 gastierte Cantabile Wertach in St. Hedwig in Kempten Thingers. Es ist schon gute Tradition, dass der Wertacher Chor sein aktuelles Jahresprogramm auswärts in einer Allgäuer Kirchengemeinde vorstellt, ehe es anschließend in der Wertacher Pfarrkirche St. Ulrich zur Aufführung kommt. Vermittelt durch Christoph Burandt, Pfarrgemeinderatsvorsitzender von St. Hedwig und Sänger im Tenor von Cantabile Wertach, fiel die Wahl dieses Jahr auf den Kemptener Stadtteil. Eine sehr ansprechende Zuhörerschar genoss das abwechslungsreiche Programm sichtlich und bedachte die engagierten Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Chorleiter Josef Lochbihler mit großem Applaus. Auch bei den Spenden zeigten sich die Zuhörer großzügig, so dass für das Projekt von Pfarrer Malachy "Bildung und Arbeit für Menschen in Nigeria" ebenfalls ein schöner Beitrag möglich wurde.

 

Das Heimspiel in Wertach lockte am Muttertag wieder eine große Zahl interessierter Zuhörer-innen aus nah und fern in die Wertacher St. Ulrichskirche, darunter viele Stammhörer und Fans, die sich kein Konzert von Cantabile entgehen lassen.

Ergänzt durch etliche neue Sänger und Sängerinnen präsentierte sich Cantabile mit Instrumentalensemble motiviert und kraftvoll vor heimischem Publikum. Caro Göhl führte charmant durch ein sehr abwechslungsreiches Programm mit Stücken in fünf Sprachen und unterschiedlichen Stilrichtungen, dessen engagierter und klangvoller Vortrag  in der schönen Wertacher Pfarrkirche mit tosendem Beifall belohnt wurde.

Die sehr fundierte Würdigung durch Kritiker Christoph Pfister in der Allgäuer Zeitung ist für alle Sängerinnen und Sänger und nicht zuletzt für Chorleiter Josef Lochbihler eine besondere Bestätigung.

 

 

Bild zur Meldung: Gelungene Jahreskonzerte in Kempten und Wertach