Chorausflug an den Achensee

01.10.2018

Chorausflug an den Achensee in Österreich (28. – 30.09.18)
Dieses Jahr machten sich die Chormitglieder und einige Familienmitglieder auf zum Tiroler Achensee.
Das Abendessen im Selbstversorgerhaus war mit Leberkäs und mitgebrachtem Salatbuffet ein Volltreffer. Bei guten Gesprächen und lustigen Spielen herrschte beste Stimmung im gemütlichen Gemeinschaftsraum. Unsere Jugend machte mit Musik und Gesang ihr eigenes Abendprogramm und hatte sichtlich Spaß dabei.

 

Nach einer kurzen Nacht freuten sich alle über das reichhaltige Frühstücksbuffet, bei dem besonders das Herstellen von Mini-Pfannkuchen eine Attraktion darstellte. Im Anschluss machten sich verschiedene Interessengruppen bei strahlendem Herbstsonnenschein auf den
Weg, um die Gegend zu erkunden. Ein großer Teil der Truppe wanderte gute zwei Stunden auf dem sehr schönen Pfad am
Achensee entlang nach Pertisau und wurde bei Kaiserwetter mit einer herrlichen Aussicht auf den See und die Berge belohnt.
Unsere Jugend ließ sich wagemutig mit dem „Flying Fox“ durch die luftigen Höhen vom Berg Rofan heruntergleiten.


Der Ausflug nach Pertisau mit Stadtbummel, Kaiserschmarren und lustiger Schiffsfahrt über den Achensee zurück machte einer weiteren Sängerschar große Freude. Auf diese Weise war an dem herrlichen Herbsttag für jeden das passende Erlebnisprogramm geboten.

 

Erfüllt von den Eindrücken des Tages wurden wir im Restaurant mit italienischen Köstlichkeiten verwöhnt. Lustige Spiele sorgten beim abendlichen Ausklang im Gästehaus bei Jugend und Junggebliebenen für beste Laune.


Frisch gestärkt vom schönen Frühstücksbuffet machten wir uns am Sonntag wieder auf den Heimweg ins Allgäu.
Vielen herzlichen Dank an alle Organisatorinnen vom Sopran für diesen gelungenen Ausflug!


Wir sind schon gespannt, was die Männerstimmen für den kommenden Herbst planen.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Chorausflug an den Achensee